• Osteopathie
  • Osteopathie
  • Hara Shiatsu

Regeneration

Der Körper von Sportlern hat besondere Bedürfnisse und Ansprüche.

Leidet der normale Mensch primär unter den Folgen von eingeschränkter Bewegung und falscher Nahrung, so muss der aktive Sportler auf die Folgen seines Trainings und seinen täglichen Anstrengungen eingehen.

Dabei ist der Unterschied zwischen Profisportlern und Amateursportlern oft der, dass Profisportler auch professionell regenerieren, während Amateursportler zumeist schon gefordert sind, das Training mit dem Arbeitsalltag und dem Privatleben in Einklang zu bringen.

Im besten Fall wird hier noch auf die sportspezifischen Ansprüche in der Ernährung geachtet.

Die aktive Regeneration kommt bei Amateursportlern jedoch fast immer zu kurz. Regelmäßige manuelle Therapien helfen, das traumatisierte Muskelgewebe besser zu versorgen und schneller regenerieren zu lassen. Blockaden werden gelöst, damit Bewegungsmuster nicht gestört oder negativ beeinflusst werden. Das ist entscheidend in der Verletzungsprävention.

Dabei kann auf die verschiedenen Phasen von Wettkampfvorbereitung bis Off Season eingegangen werden. Natürlich spielen bei Sportlern auch Rehabilitation und Betreuung von Verletzungen eine entscheidende Rolle.

Achtung: JavaScript ist nicht aktiviert | Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen dieser Website zu aktivieren.